Zwei Monate

Am Besten fotografiert man Neugeborene in den ersten zwei Wochen. Da sind sie noch schön winzig, schläfrig und die Neugeborenenakne hat noch nicht eingesetzt. Doch ein bisschen älter hat auch seine Vorteile: So ein schönes Lächeln wie bei diesem zwei Monate alten Mädchen wird man einem Neugeborenen nicht entlocken können!

Zwillinge

Zum ersten Mal durfte ich Zwillinge fotografieren – ein kleines Mädchen und einen kleinen Jungen. Immerhin kann man die beiden gut auseinander halten!
Schwieriger: Für Fotos mit beiden zusammen müssen beide mitspielen …
Einfacher: Während das eine Kind gestillt wird, kann das andere fotografiert werden, und es gibt weniger Leerlauf.